4* FWT Challenger Obertauern 2024

Finalentscheidung zur Qualifikation für die Freeride World Tour 2025

05.04.2024

9:00 - 11:40Uhr

Obertauern

Nach einer intensiven Wettkampfphase, in der es darum ging, das eigene Punktekonto durch gute Ergebnisse zu aufzustocken, steht nun die Teilnehmerliste für die Challenger-Wettbewerbe fest. Dazu gehören Rider, die sich in den FWT-Qualifier-Wettbewerben hervorgetan haben, sowie renommierte Athleten der diesjährigen Freeride World Tour, die den “Cut” nur knapp verpasst haben.

FAHRER AUS DEM FWT-QUALIFIER

Die Teilnehmerliste umfasst einige der talentiertesten Namen der FWT-Qualifier-Wettbewerbe. Darunter sind mit Sarah Bacher (Snowboard Women), Florian Handschuh (Snowboard Men) und Ulla Gilot (Ski Women) drei Rider aus der österreichischen Freeride-Szene.

Mit stolzen 7100 Punkten im Qualifier-Ranking sicherte sich Gabin Bouzanne (FRA) seinen Platz in der Kategorie Snowboard Men. Auch die Snowboarder Sacha Balicco (FRA) und Christophe Charlet (FRA) sowie der Skifahrer Virgile Didier (FRA) stehen auf der Startliste.
In der Ski Men Kategorie schafften es 23 Rider in die Challenger-Wettbewerbe. Etwas mehr als die Hälfte davon kommt aus Frankreich, was die Stärke der Teilnehmer aus den französischen Alpen zeigt.

Mit dabei ist auch der Sieger des letzten 4* FWT Qualifiers – James Veitch, Snowboarder aus Großbritannien. Auch die Schweden Edvin Olsson und Nils Wersén sind bei den Ski Men zusammen mit an der Spitze der Qualifikationsrangliste zu finden. Die zwei deutschen Freerider, Max Zimmermann und Tiemo Rolshoven, zeigten Spitzenleistungen und haben ebenfalls die Möglichkeit, an den Challenger-Events, in der Kategorie Ski Men, teilzunehmen.

FAHRER, AUS DER FWT PRO
Zu den FWT Qualifier-Athleten gesellen sich Rider der diesjährigen Freeride World Tour, die nicht genügend Punkte hatten, um in der Pro Tour zu bleiben. Durch die Teilnahme an den Challenger-Wettbewerben können sie ihre Startposition zurückerobern. Neben den Snowboarderinnen Tiphanie Perrotin (FRA) und Anna Orlova (RUS) sind auch die französischen Snowboarder Hugo Serra, Ludovic Guillot-Diat und Gabriel Bletton sowie Megane Betend (FRA, Ski Women) und Abel Moga (ESP, Ski Men) dabei dieses Ziel zu verfolgen.

Upcoming Events

Tischtennis

win2day 1. Bundesliga Herren 2023/24

Halbfinale

Watch now
Schwimmen

Tiroler Meisterschaften der Schülerklasse (Cluster 2)

Mannschaften, Mehrlagen & Sprint

Watch now
Pferdesport

FEI RIDE Originals 2024

Staffel 5, Folge #1

Watch now
Padel

5. Österreichische Meisterschaften 2024

Watch now
Tischtennis

win2day 1. Bundesliga Herren 2023/24

Finale

Watch now
Darts

ÖDV-Staatsmeisterschaften

Tag 1

Watch now
Football

Austrian Football League 2024

AFC Vienna Vikings vs. Thalheim Graz Giants

Watch now
Motorsport

Mobil 1 The Grid 2024

Staffel 16, Folge #3

Watch now
Darts

ÖDV-Staatsmeisterschaften

Tag 2

Watch now
Fußball

B2B Liga

Watch now
Basketball

win2day Rollstuhl-Basketball Bundesliga 2023/2024

Finalrunde 2

Watch now
Radsport

Race Around Niederösterreich

Tag 1

Watch now
Turnsport

Staatsmeisterschaften Rhythmische Gymnastik 2024

Juniorinnen-und Elite-Mehrkampf

Watch now
Schwimmen

10. Int. Innsbrucker Swim Meeting 2024

Tag 1

Watch now
Schwimmen

10. Int. Innsbrucker Swim Meeting 2024

Tag 2

Watch now
Was ist Streamster

Was ist
Streamster?

Streamster ist Österreichs größte Streamingplattform für medialen Randsport. Als stolzer Partner zahlreicher Sportverbände bieten wir die national einmalige Komplettlösung für hochwertige Live-Übertragungen und On Demand-Services – von der Aufzeichnung bis hin zur Distribution. Wir stellen unserem Publikum überwiegend Eigenproduktionen zur Verfügung – und zwar kostenlos!

Mehr erfahren

Hast du noch Fragen?

Die häufigsten Fragen zu unseren Leistungen haben wir hier für dich zusammengefasst.

Zu den FAQs

Werben auf Streamster

Möchtest du dein Produkt oder Unternehmen auf Streamster vorstellen?

Mehr Infos